Reviews > Speichermedien > Samsung 840 Evo 120 Gigabyte Review

Samsung 840 Evo 120 Gigabyte Review


Published by Marc Büchel on 23.10.13 (32520 reads)
Page:
(1) 2 3 4 ... 10 »

Mit der 1 Terabyte Ausführung der Samsung 840 Evo SSD hatten wir bereits einen Vertreter aus Samsung neuer SSD-Serie zu Review. Nun nehmen wir uns der 120 Gigabyte Variante an und wir sind gespannt wie sich diese durch unseren Testparcours kämpfen wird. Bei Drives mit 120 Gigabyte sieht man normalerweise einen deutlichen Performance-Abfall gegenüber Laufwerken mit mehr Kapazität. In diesem Zusammenhang interessiert es uns wie Samsung damit bei den 840 Evo mit diesem Umstand umgeht.



  Article in English   Artikel in Deutsch   Article en français   Articolo in Italiano




Spezifikationen / Lieferumfang


Modell 840 Evo 120 Gigabyte 840 Evo 250 Gigabyte 840 Evo 500 Gigabyte 840 Evo 750 Gigabyte 840 Evo 1000 Gigabyte
Kapazität 120 GB 250 GB 500 GB 750 GB 512 GB
Formfaktor 2.5'', 7 mm 2.5'', 7 mm 2.5'', 7 mm 2.5'', 7 mm 2.5'', 9.3 7 mm
Speicher
  • TLC NAND
  • 19nm
  • ~1'200 P/E-cycles
  • TLC NAND
  • 19nm
  • ~1'200 P/E-cycles
  • TLC NAND
  • 19nm
  • ~1'200 P/E-cycles
  • TLC NAND
  • 19nm
  • ~1'200 P/E-cycles
  • TLC NAND
  • 19nm
  • ~1'200 P/E-cycles
Modell Samsung K90KGY8S7M-CCK0 Samsung K90KGY8S7M-CCK0 Samsung K90KGY8S7M-CCK0 Samsung K90KGY8S7M-CCK0 Samsung K90KGY8S7M-CCK0
Durchsatz
  • 540 MB/s sequential read
  • 410 MB/s sequential write
  • 94'000 IOPS 4K random read
  • 35'000 IOPS 4K random write
  • 540 MB/s sequential read
  • 520 MB/s sequential write
  • 97'000 IOPS 4K random read
  • 66 '000 IOPS 4K random write
  • 540 MB/s sequential read
  • 520 MB/s sequential write
  • 98'000 IOPS 4K random read
  • 90 '000 IOPS 4K random write
  • 540 MB/s sequential read
  • 520 MB/s sequential write
  • 98'000 IOPS 4K random read
  • 90 '000 IOPS 4K random write
  • 540 MB/s sequential read
  • 520 MB/s sequential write
  • 98'000 IOPS 4K random read
  • 90 '000 IOPS 4K random write
Zugriffszeit (lesend) < 0.1 ms < 0.1 ms < 0.1 ms < 0.1 ms < 0.1 ms
Schalldruck lautlos lautlos lautlos lautlos lautlos
Garantie 3 Jahre 3 Jahre 3 Jahre 3 Jahre 3 Jahre
Preis





Hält man sich vor Augen, dass die Samsung 840 (non Pro) doch etwas arg mit der sequentiellen Leserate zu kämpfen hatte (130 MB/s), dann war es notwendig, dass Samsung etwas unternimmt um diesen Wert in die Höhe zu treiben. Darüber hinaus hat der Hersteller auch an den IOPS geschraubt, die nun ebenfalls auf einem äusserst konkurrenzfähigen Niveau liegen.

An dieser Stelle kann und sollte man sich nun fragen, was Samsung unternommen hat um die Leistung der 840er SSD in die Höhe zu treiben. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in diesem Falle in einer proprietären Technologie, die auf den Namen TurboWrite hört. TurboWrite ist ein integraler Bestandteil der Firmware, des neuen MEX Controllers. Dabei wird ein kleiner Anteil des sich physisch neben dem Controller befindlichen DRAM-Chips dazu verwendet um SLC NAND Flash zu emulieren. Die Grösse dieses Speichers variiert je nach Kapazität der SSD. Finden Datentransfers statt, dann generiert TurboWrite einen hoch performanten Buffer, wobei die geforderten Daten jeweils in diesem Buffer gehalten werden. Durch diesen Trick lässt sich die Datentransferrate massiv beschleunigen. Im Falle des sequentiellen Schreibens liegen die Transferraten bei nun mehr 410 Megabyte pro Sekunde beim 120 Gigabyte Drive und bei allen Grösseren Drives sind es schliesslich 520 Megabyte pro Sekunde. Gegenüber der 840 handelt es sich um eine Verdreifachung. Äusserst angenehm an TurboWrite ist letztlich auch, dass der Effekt instantan eintritt und der Cache nicht erst "aufgewärmt" werden muss, damit schliesslich auch die korrekten Daten in diesem liegen.

Neben den Verbesserungen am Controller hat Samsung aber auch an der Magician Software gearbeitet. Diese Applikation ist äusserst übersichtlich gelungen, so dass sich letztlich auch unerfahrene Nutzer sofort zurecht finden. Vor allem diese Nutzergruppe ist Samsung hinsichtlich der 840 Evo sehr wichtig. Beispielsweise lässt einem der Leitsatz zur 840 Evo - SSD for everyone - erahnen, dass Samsung nun zum Angriff geblasen hat. Führt man sich beispielsweise den Preis zu Gemüte, dann sieht man vor allem bei den grösseren Drives, dass die 840 Evo ganz klar eine Kampfansage ist, weist dieses Drive doch noch einen Preis pro Gigabyte von zirka 0.57 CHF (ca. 0.48 EUR) auf. Selbst im Falle des 120 Gigabte Laufwerk ist der Preis pro Gigabyte mit 0.72 EUR (ca. CHF 0.86) immer noch als sehr gut zu bezeichnen.

Seite 1 - Einleitung Seite 6 - Zufälliges Schreiben KByte/s
Seite 2 - Impressionen Seite 7 - Zufälliges Lesen KByte/s
Seite 3 - Wie testen wir? Seite 8 - Zufälliges Schreiben IOPS
Seite 4 - Sequentielles Schreiben KByte/s Seite 9 - Zufälliges LesenIOPS
Seite 5 - Sequentielles Lesen KByte/s Seite 10 - Fazit




Navigate through the articles
Previous article Samsung 840 Evo 1 Terabyte Review OCZ Vector 150 240 Gigabyte Review Next article
comments powered by Disqus