Advertisment

Browsing this Thread: 1 Anonymous Users
Cryo Cryo
  • Just popping in
  • Just popping in
  • Joined: 2009/1/18 15:08
  • From Kloten
  • Group: Registered Users
  • Posts: 12
  • Offline
  • Posted on: 2015/6/27 8:08
WORKLOG: Gaming HTPC / XBMC / SteamOS Wohnungsinstallation #1
Salü liebe Gemeinde.

Ich kämpfe mich schon seit längerem durch den XBMC / Kodi Dschungel und wollte jetzt mal nach euren Meinungen und Ideen fragen.

Folgende Situation:

Ich möchte ein HTPC ( es werden vermutlich mehrere ) mit Zugriff auf eine lokale Datenbank an Medien.

Das ganze habe ich mit Gigabit Netzwerk in der ganzen Wohnung und einem ausbaubaren Synology NAS mit TV Server erledigt.

Auf einem kleineren HTPC ( Celeron, 4GB Ram iBPU) läuft Openelec einwandfrei, auch DVDs werden abgespielt plus all die Addons dies halt so braucht.

Jetzt möchte ich in meinem Wohnzimmer einen Gaming HTPC bereitstellen. Steamos bietet sich da an nur gibt es da mehrere Möglichkeiten:

- Windows als Basis mit Steam Big Picture und XBMC
- Steamos als Basis mit XBMC als Zusatzinstallation

Das Problem und die Fragen sind nun aber
- Linux ist es ja nicht möglich Bluerays über XBMC abzuspielen.
Bei Windows ist es kein Problem

Wie würdet ihr euren Gaming HTPC ausstatten?
Was sind eure Ideen?

Der Umzug in meine neue Wohnung beginnt im August.
Werde dann in diesem Thred ein Worklog von der ganzen Installation veröffentlichen aber momentan bin ich noch am Ideen sammeln.

Folgende Hardware ist vorhanden:

Gaming PC1: Windows, 5960x, GTX 980 SLI
Gaming PC2: Windows, 4960x, GTX 780 SLI
HTPC1: Intel NUC i5 in Streacom passiv Gehäuse
HTPC2: Zotac Zbox Blueray i3
HTPC3: Intel i7 4770k/iGPU in Streacom Passivgehäuse ( Evo8 )
HTPC/NAS: HFX Passiv NAS mit Intel i5 2500k und Blueray
NAS: Synology NAS mit TV Server
Inet: Fiber7 Gigabit FTTH Connection
Router: Fritzbox 7490 ( wird vermutlich durch Fritzbox 4080 ersetzt )

Ziel: Gaming HTPC im Wohnzimmer für alle Filme und Spiele ( ev. Steam in home Streaming ) inklusive Ambilight, HTPC im Büro und Schlafzimmer mit Zugriff auf eine lokale Datenbank. Ev. Auch beim Schlafzimmer und Büro Zugriff auf Games. Ripserver der Automatisch CDs, DVDs und Bluerays erfasst, Backup und auf Synology ablegt ( HFX NAS ??? ). Das ganze natürlich schön verpackt und gut verkabelt ( Heimnetz ).

Ich möchte am liebsten einen USB Stick erstellen in dem ich die komplette Installations habe und dann auf allen Geräten das gleiche Installieren kann ( auch meine Frau sollte damit klar kommen ).

Was würdet ihr wählen?
Welche Grundinstallation würdet ihr machen?
Was habt ihr noch für Ideen an Erweiterungen, Mods etc PP.
Lasst hören egal wie abwegig.



Intel i7 5960x, 2x Asus GTX 980Ti Strix SLI, Asus X99 Deluxe. 32 GB Ram. Samsung M2 512GB.
rewarder rewarder
  • Webmaster
  • Webmaster
  • Joined: 2004/7/5 12:54
  • From Zürich CH
  • Group: Registered Users Webmasters
  • Posts: 3196
  • Offline
  • Posted on: 2015/6/27 12:36
Re: WORKLOG: Gaming HTPC / XBMC / SteamOS Wohnungsinstallation #2
Hört sich nach einem interessante Projekt an.

Kannst du vielleicht eine Liste machen mit Punkte, was das System alles können muss? Das würde das ganze etwas übersichtlicher machen.
Cryo Cryo
  • Just popping in
  • Just popping in
  • Joined: 2009/1/18 15:08
  • From Kloten
  • Group: Registered Users
  • Posts: 12
  • Offline
  • Posted on: 2015/6/28 9:13
Aw: WORKLOG: Gaming HTPC / XBMC / SteamOS Wohnungsinstallation #3
Stimmt da hast du recht.

Also:

Abspielen aller Medien vom Synology NAS mit übersichtlichem Menü ( XBMC )
Abspielen von DVDs
Abspielen von Blurays
Internetradio
Youtube
"Streamen" von Fotos von Tablet oder Handy ( falls man ne Diashow machen möchte )
Automatisches rippen von Musik CDs direkt aufs NAS( unterstützt XBMC von Haus aus )
Automatisches Rippen von Bluerays und DVDs
Games zocken vom Sofa aus mit übersichtlichem Menü ( Steamos / BigPicture mode )
Streaming von LiveTV ( Synology TV Server DVBLINK )
Planen von TV Aufnahmen übers Internet ( Syno TV Server )
Zugriff auf Medien übers Internet ( Syno )
Zentrale Datenbank damit alle HTPCs synchron sind ( Syno SQL Datenbank )
Zentraler Druck / Scanserver für alle PCs
Retrogaming über Emulator ( NES, SNES etc. ) ( XBMC )
Skype Kommunikation vom Sofa aus ( XBMC )
Ambilight Unterstützung / Integration ( Lightpack und Hue vorhanden )
Bedienung per Controller / Handy / Fernbedienung


Liste nicht abschliessend.... Intel i7 5960x, 2x Asus GTX 980Ti Strix SLI, Asus X99 Deluxe. 32 GB Ram. Samsung M2 512GB.

Aw: WORKLOG: Gaming HTPC / XBMC / SteamOS Wohnungsinstallation [Buying Advice] - ocaholic