ASRock Fatal1ty Z97 Killer Review

Published by Hiwa Pouri on 12.05.14
Page:
(1) 2 3 4 ... 25 »

Die Gaming-Mainboards von ASRock sind überlicherweise dafür bekannt, dass sie mit einem ansprechenden Feature-Mix aufwarten und zudem über einen attraktiven Preis verfügen. Mit dem Fatal1ty Z97 Killer scheint ASRock dieser Tugend weiterhin treu zu bleiben und so sind wir gespannt auf eine Hauptplatine, die beispielsweise mit einem SATA Express sowie einem M.2 Port bestückt ist.


  Article in English   Artikel in Deutsch   Article en français   Articolo in italiano




Beim Fatal1ty Z97 Killer handelt es sich um ein neues, gut ausgestattetes Gaming Mainboard aus dem Hause ASRock, betreffend des Z97 Chipsatzes von Intel. Wie immer sind wir auch in diesem Fall gespannt, was dieses Board denn alles zu bieten hat.

Seite 1 - Einleitung Seite 14 - SiSoft Sandra 2
Seite 2 - Spezifikationen / Lieferumfang Seite 15 - UC Bench
Seite 3 - Features Seite 16 - Super Pi 1M / 32M
Seite 4 - Layout Seite 17 - wPrime 1024M Multi Core
Seite 5 - Anschlüsse und I/O Seite 18 - Cinebench
Seite 6 - BIOS Seite 19 - Bioshock: Infinite
Seite 7 - Testbedingungen Seite 20 - Metro Last Light
Seite 8 - Vorschau / Galerie Seite 21 - Sleeping Dogs
Seite 9 - 3D Mark Seite 22 - Stromverbrauch
Seite 10 - 3D Mark 11 Seite 23 - Performance Rating
Seite 11 - 3D Mark Vantage  Seite 24 - Preisvergleich
Seite 12 - PC Mark 7 Seite 25 - Fazit
Seite 13 - SiSoft Sandra 1  




comments powered by Disqus

ASRock Fatal1ty Z97 Killer Review - Mainboards Intel Z97 - Reviews - ocaholic