ASUS Strix R7 370 DirectCU II OC 4GB Review

Published by Marc Büchel on 25.06.15
Page:
« 1 (2) 3 4 5 ... 20 »

Die Karte



   


ASUS hat sich dazu entschieden ihre R7 370 mit der aktuellsten Version ihres DirectCU-Kühlers zu bestücken. Schaut man sich den Kühler ganuer an, dann findet man zwei Heatpipes, die über jeweils 8 Millimeter Durchmesser verfügten und mit den diversen Kühllamellen verlötet wurden. Wiederum sehr gut gefallen hat uns, dass die Lüfter automatisch deaktiviert werden, wenn eine bestimmte Temperatur nicht erreicht wird. Das sorgt im Endeffekt dafür, dass die Karte im Leerlauf unhörbar ist, da die Lüfter nicht drehen. Unter Volllast sieht man, dass die GPU die Temperatur von 80°C nicht überschreitet. Dabei handelt es sich um einen guten Kompromiss aus Kühlung und Temperatur, sodass der Geräuschpegel immer noch als subjektiv sehr leise beschrieben werden kann.  

Luftgekühlt konnten wir diese Karte maximal bei 1'120 MHz GPU-Takt und 6'100 MHz Speichertakt betreiben. Zur Überprüfung der Stabilität verwendeten wir Furmark V1.11.0 von Geeks3D, wobei wir den 15 Minuten dauernden Stabilitätstest laufen liesen.


Schauen wir uns das PCB dieser Karte geanuer an, dann finden wir eine Spannungsversorgung, die über 4+1 Phasen verfügt. Der GPU stehen in diesem Fall vier Phasen zur Seite, wohingegen sich eine Phase um die Versorgung der Speicherchips kümmert.

Beim Überprüfen der Spannungsregulationschips entdeckten wir einen uP1608TK, der von uPI Semiconductor stamm. Darüber hinaus gibt es hochwertige M3056M-Phasen-Chips, ebenfalls von UP Semiconductor.  



   


Die auf dieser Karte verwendeten Speicherchips werden von SKhynix hergestellt und tragen die Modellnummer H5GC4H24AJR. Diese sind spezifiziert um bei 1'500 MHz (effektiv 6'000 MHz) betrieben zu werden. Das heisst, dass der Speicher noch ordentlich übertaktet werden kann.





Seite 1 - Präsentation / Spezifikationen Seite 11 - Thief
Seite 2 - Die Karte Seite 12 - Sleeping Dogs
Seite 3 - Galerie / Lieferumfang Seite 13 - Metro Last Light
Seite 4 - Test Setup Seite 14 - Far Cry 4
Seite 5 - 3DMark Fire Strike Seite 15 - GTA V
Seite 6 - Unigine Heaven 4.0 Seite 16 - GRID Autosport
Seite 7 - Battlefield 4 Seite 17 - Leistungsaufnahme
Seite 8 - Watch Dogs Seite 18 - Temperaturen / Lautstärke
Seite 9 - Tomb Raider Seite 19 - Performance Index & Preis
Seite 10 - Crysis 3 Seite 20 - Fazit




comments powered by Disqus

ASUS Strix R7 370 DirectCU II OC 4GB Review - Grafikkarten Reviews AMD - Reviews - ocaholic