Seasonic Prime Titanium 750W Review

Published by Marc Büchel on 18.04.17
Page:
« 1 2 3 4 (5) 6 »

Analyse der Leistungswerte


Effizienz

Belastung Pin(W) Pout(W) Effizienz
10 % 83.44 76.52 91.71 %
20 % 163.53 153.48 93.85 %
50 % 407.60 385.56 94.59 %
100 % 834.00 774.67 92.89 %


Die 80 Plus Titanium Effizienzvorschrift (90% - 92% - 94% - 90%) wird insbesondere bei 20% Last übertroffen. Bei Volllast ist zudem zu beachten, dass die Effizienz bei 230V etwas höher ist. Das ist normalerweise bei allen Netzteilen der Fall und kann insbesondere auf geringere Verluste im PFC zurückgeführt werden. Der 230V 100% Wirkungsgrad liegt bei 90.68%.

Ausgangsstabilität

Load Rail Loading(A) Output(V)
10 % 3.3V 1.05 3.37
5V 1.05 5.03
12V 5.39 12.25
 
20 % 3.3V 2.10 3.36
5V 2.09 5.02
12V 10.81 12.27
 
50 % 3.3V 5.24 3.35
5V 5.20 5.02
12V 27.07 12.34
 
100 % 3.3V 10.46 3.40
5V 10.40 5.00
12V 53.97 12.44


Die Spannungsregulation dieses Netzteils ist sehr gut. Das Seasonic Prime Titantium 750W basiert auf einer DC-DC Topologie. Das bedeutet, dass es sich in erster Linie um ein 12V Netzteil handelt: 3.3 und 5V werden aus 12V generiert, dadurch ist das Netzteil mit einer sehr modernen Topologie für moderne PCs ausgerichtet, die den grössten Teil der Energie von der 12V-Leitung direkt beziehen. Spannungsstabilität und Crossload-Tests sind, wie bei den meisten Netzteilen die auf diese Technik zurückgreifen, kein Problem.

Lautstärke
Belastung  
10 % unhörbar
20 % unhörbar
50 % unhörbar
100 % leise


Hört man bei diesem Netzteil genauer hin, dann vernimmt man bei Lasten, die kleiner als 50 Prozent ausfallen, keinerlei Geräusche. Der verbaute Hong Hua Lüfter springt erst bei einer Last von mehr als 50% an. Selbst bei Maximallast kann man dieses Netzteil immer noch als leise bezeichnen.

Seite 1 - Einleitung
Seite 2 - Vorschau
Seite 3 - Lieferumfang / Eckdaten
Seite 4 - Ein Blick ins Innere
Seite 5 - Analyse der Leistungswerte
Seite 6 - Fazit




comments powered by Disqus

Seasonic Prime Titanium 750W Review - Netzteile - Reviews - ocaholic