Jonsbo UMX4 Review

Published by Luca Rocchi on 23.08.16
Page:
« 1 2 3 (4) 5 6 7 8 »

Produktbeschreibung

Übersicht

   
   
Beim UMX4 von Jonsbo handelt es sich um ein verhältnismässig kompaktes Gehäuse, das Platz für ATX-Mainboards bietet. Üblicherweise findet man bei einem Gehäuse in der Front Lufteinlässe; nicht so aber beim UMX4 von Jonsbo. Hier setzt der Hersteller auf gleichmässige Oberflächen, wobei es sich um gebürstete Aluminiumplatten handelt. Fürht man sich den Deckel sowie die Rückseite zu Gemüte, so bekommt man Lochblech geboten, wodurch sich eine angemessene Kühlung realisieren lässt. Die Verarbeitungsqualität ist im Vergleich zu den meisten anderen am Markt verfügbaren Gehäuse hoch ausgefallen, was man sich aber mittlerweile auch von Jonsbo gewöhnt ist. Bezüglich der Seitenwände findet man zwei Platten aus gehärtetem Glas, die einem Sicht auf seine Hardware gewähren und optisch äusserst ansprechend sind. Auf der Suche nach den I/O-Anschlüssen findet man zwei USB 3.0 Ports sowie zwei USB 2.0 Ports und die üblichen beiden 3.5-Millimeter-Audio-Anschlüsse vorne am Gehäuse.
 
 



Seite 1 - Einleitung Seite 5 - Installation
Seite 2 - Vorschau Seite 6 - Belüftungsoptionen
Seite 3 - Features Seite 7 - Temperaturen
Seite 4 - Produktbeschreibung Seite 8 - Fazit




comments powered by Disqus

Jonsbo UMX4 Review - Gehäuse - Reviews - ocaholic