Updated

ocaholic
In unserer SSD Preisübersicht halten wir euch bezüglich der Preise aktueller Solid State Drives auf dem Laufenden. Dabei überwachen wir insgesamt 28 Modelle und generieren zudem einen Graphen, der es erlaubt Preissprünge schnell zu erkennen.


Jetzt mit RGB-Beleuchtung

Damals in 2014 und 2015 haben einige CPU-Kühler von Deepcool unser Testlabor besucht, unter ihnen auch die All-in-One-Reihe „Captain“. Einige Jahre später überarbeitet der Hersteller diese Modelle nun und veröffentlicht sie neu als Captain EX RGB. Sie bieten die gleiche Kühlleistung wie das Original, setzen nun jedoch auf eine neue Lüftersteuerung und RGB-Beleuchtung, die speziell mit Motherboards von ASUS, Gigabyte und MSI kompatibel ist.




Bestätigt durch unabhängigen Test

Vor ein paar Wochen ist ans Licht gekommen, dass Intels kommende Coffee Lake-Prozessoren nicht mit Intel-Motherboards der 200er-Serie funktionieren werden. Die gleiche Inkompatibilität trifft auf Kaby Lake-CPUs und die Intel Z300-Mainboards zu. Vor ein paar Tagen haben die Jungs von hardware.info beide Kombinationen getestet und kamen zu dem Ergebnis, dass die Intel 200-Reihe komplett inkompatibel mit der 300-Reihe ist.




Für ROG Rampage VI Extreme und Apex

Kurz nach dem EK-FB ASUS PRIME X299 RGB-Monoblock, der sich für mehrere ASUS-Motherboards eignet, führt EKWB nun einen weiteren Kühlblock ein, der sich wohl an die ROG Rampage VI Extreme- und Apex-Hauptplatinen richten. Dieser neue Block versorge sowohl die CPU als auch das VRM mit Wasserkühlung und sei mit dem ASUS Aura-Feature kompatibel. Somit lässt sich die Beleuchtung von Windows aus anpassen und auf andere Komponenten abstimmen.




1.2kW in einem 160mm-Gehäuse

Vor einigen Tagen hat Enermax seine neue Netzteilreihe Platimax D.F. mit 500W, 600W, 750W, 850W, 1‘050W und 1‘200W vorgestellt. Die Modelle bieten zusätzlich ein modulares Design und 5 Jahre Garantie. Seit heute kann man sie endlich im Laden kaufen.





Skeeper

Heute haben wir einen weiteren Build von Skeeper im Programm. In dieser Reihe sind bereits einige ihrer PCs zu finden und sie fielen stets durch eine hervorragende Optik auf. Wie jeden Tag haben wir auch heute einen optischen ansprechendes System oder einen Mod heraus gesucht, den wir euch präsentieren wollen. Die besten Bilder sowie nach Möglichkeit die Spezifikationen zum System finden man hier in der News. Das vollständige Album mit allen Bildern haben wir zudem in unserer Case Mod Galerie abgelegt.



Weblinks

ocaholic
In unseren Hardware Roundups listen wir euch die täglich neu erscheinenden Reviews der diversen Review-Portale weltweit. In diesem Sinne wünschen wir viel Spass beim Durchstöbern und Lesen.


Intel LGA2066, AMD TR4

In unserer Preisübersicht für CPUs überwachen wir die Preise von aktuell genau 20 Prozessoren. Mit dabei sind beispielsweise sämtliche Modelle für die LGA2066- und AM4-Sockel.




Mit Vega-Grafikchip

Ursprünglich hat AMD das letzte Mal die Ryzen Ryzen Mobile-APUs, die vorher unter dem Codenamen Raven Ridge bekannt waren, im Mai erwähnt. Diese Chips erscheinen voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2017 und nun tauchen endlich nähere Details inklusive Benchmark-Ergebnisse auf. Den ersten Scores zufolge kann sich die Performance dieser anstehenden APUs durchaus sehen lassen.




Mit Übertragungsraten von 6800MB/s

NVMe-SSDs erfreuen sich wachsender Beliebtheit, nicht zuletzt weil sie deutlich höhere Übertragungsraten als übliche SATA-Laufwerke bieten. Heute veröffentlicht Kingston seine DCP-1000-Reihe. Hierbei handelt es sich um PCI-Express-SSDs für Unternehmen und Rechenzentren. Diese Art von Kunden hat normalerweise die höchsten Anforderungen an Performance und Zuverlässigkeit. Äußerlich kommen die Drives als Add-On-Karte in halber Höhe daher und setzen zur Verbindung auf die PCI-Express 3.0 x8-Schnittstelle.




Neue Fittings

Auf der Computex 2016 hat Phanteks uns einen ersten Blick auf seine kommenden Wasserkühlungsprodukte gewährt. Viele Monate später veröffentlicht der Hersteller nun eine neue Ladung Fittings inklusive T-Splitters, GPU-Extender, Verlängerungskabel und 16mm Hard Tube-Adapter.






Unterstütze Octa-Core-CPU

Aktuellen Gerüchten zufolge hat Intel vor, die neuen Coffee Lake-CPUs zusammen mit dem Z370-Chipsatz im 4. Quartal 2017 zu veröffentlichen. Das spekulierte Veröffentlichungsdatum fällt zwar erst auf Anfang Oktober, inzwischen tauchen allerdings schon fast täglich neue Leaks zur 8. Prozessorgeneration von Intel auf.




Keine Dummys oder Platzhalter

Roman „der8auer“ muss es wirklich lieben, CPUs zu köpfen. Mit Rasierklingen und Lötpistole bewaffnet hat er nun ganz vorsichtig den Kühlkörper eines Ryzen Threadripper-Prozessors entfernt und darunter etwas Interessantes entdeckt. Seinen Bildern zufolge setzt Ryzen Threadripper im Inneren nämlich auf vier echte Dies und es gibt keine einfachen Dummys oder leere Flächen unter dem Wärmeableiter.




Ohne Hartglasfenster oder RGB-Beleuchtung!

Lian Li kehrt mit einer neuen Reihe an Aluminiumgehäusen zu seinen Wurzeln zurück. Die PC-Q50, PC-V320 und PC-V720 setzen allesamt auf klassische Features und verzichten auf aktuelle Trends wie Hartglasfenster oder RGB-Beleuchtung.




Weniger als 13 Millionen Einheiten 2017

Gigabytes Motherboard-Verkäufe gehen seit Jahren zurück und 2017 scheint der Hersteller mit 13 Millionen verkauften Einheiten in Problemen zu stecken. Für 2018 sagen manche Analysten voraus, dass es für Gigabyte sogar schwer werden dürfte, die Grenze von 10 Millionen versandten Einheiten zu überschreiten. Im Vergleich zu den 20 Millionen im Jahr 2014 wäre das ein Rückgang von 50%.




16GB Arbeitsspeicher

Vor kurzem hat G.Skill sein DDR4-4600-Kit vorgestellt und nun wartet Corsair ebenfalls mit DDR4-4600MHz CL19-23-23-43-Arbeitsspeicher auf. Die neuen Vengeance LPX DDR4-4600MHz 16GB gibt es mit 2 x 8GB und sie richten sich an High-End-Motherboards mit X299-Chipsatz.




Mit 80 PLUS Titanium-Effizienz

Vor einigen Tagen hat Enermax seine neue Netzteilreihe MaxTytan eingeführt. Nun erweitert der Hersteller das Lineup um zwei neue Modelle mit 1‘050W und 1‘250W. Darüber hinaus bieten diese PSUs ein modulares Design, 5 Jahre Garantie und 80 PLUS Titanium-Effizienz.




Mit Prime- und TUF-Reihen kompatibel

Der Intel X299-Chipsatz ist inzwischen frei erhältlich und EKWB veröffentlicht nun einen passenden Monoblock für vier ASUS-Motherboards: Die Prime X299-A, Prime X299-Deluxe, TUF X299 Mark 1 und TUF X299 Mark 2. Aufgrund seiner Größe versorgt der Block sowohl CPU als auch VRM mit Wasserkühlung. Zusätzlich unterstützt der neue EK-FB ASUS PRIME X299 RGB auch ASUS‘ Aura-Beleuchtungssystem, mit dem sich die LEDs aufeinander abstimmen lassen.




Mit WindForce 3X GeForce-Kühler

Gigabyte überarbeitet sein Aorus-Lineup und stattet die entsprechenden Grafikkarten nun mit WindForce 3X-Kühlern aus. Die kommende Aorus GTX 1060 setzt auf eben diesen Triple-Fan-Kühler in Schwarz und Orange. Zusätzlich verfügt der Pixelbeschleuniger über eine solide Backplate.




Neue und aktualisierte Optionen überall

Mit dem Windows 10 Creators Update hat Microsoft diverse Änderung an den Datenschutzeinstellungen vorgenommen. Das Fall Creators Update soll das Datenschutzsystem noch einmal aufrütteln und neue Optionen einführen. Zusätzlich erklärt das Unternehmen nun, wie all diese Daten gesammelt werden. Nutzer einer Enterprise-Version können darüber hinaus weiterhin entscheiden, welche Informationen sie Microsoft mitteilen wollen.


(1) 2 3 4 ... 819 »
ocaholic - Preisübersicht SSD - Weekly Report #3 - News - ocaholic